Projektübersicht

„Freie Zeit in Sicherheit“ - nach diesem Motto sind seit rund 50 Jahren die ehrenamtlichen Helfer der DLRG Hemsbach in den Bereichen Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung, Wach- und Wasserrettungsdienst sowie im Bevölkerungsschutz des Landes Baden-Württemberg aktiv. Um auch weiterhin im Rettungsdienst tätig sein zu können, benötigen wir neue Rettungswesten für unsere Helferinnen und Helfer.

Kategorie: Soziales Engagement
Stichworte: Ehrenamt, DLRG Hemsbach, Wasserrettung, Boot, Rettungswesten
Finanzierungs­zeitraum: 14.01.2019 10:36 Uhr - 22.02.2019 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühjahr 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Insbesondere im Bereich des Wasser-Rettungsdienstes gelten strenge Vorgaben bezüglich der persönlichen Schutzausrüstung der Helfer. Beispielsweise ist das Tragen von Ohnmachtssicheren Rettungswesten nicht nur auf dem Booten, sondern prinzipiell in unmittelbarer Nähe von Wassergefahrenstellen Pflicht. Diese Rettungswesten müssen alle 10 Jahre ausgetauscht werden.
Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie es der DLRG Hemsbach neue Rettungswesten als Ersatz für die vorhandenen aber in die Jahre gekommenen Westen zu anzuschaffen. Damit unterstützen Sie die Wasserretter, damit diese auch in Zukunft bei Einsätzen im gesamten Rhein-Neckar-Kreis aktiv werden können.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es auch weiterhin im Wachdienst, dem Wasser-Rettungsdienst des Rhein-Neckar-Kreises und dem Bevölkerungsschutz des Landes Baden-Württemberg aktiv zu bleiben und gleichzeitig die Sicherheit der eingesetzten Kräfte zu gewährleisten.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wenn die ehrenamtlichen Helfer der DLRG Hemsbach im Rahmen des Wachdienstes, des Wasser-Rettungsdienstes oder des Bevölkerungsschutzes aktiv werden, müssen sie sich darauf verlassen können, dass das Material in sicherem und vorschriftgemäßem Zustand zur Verfügung steht.
Da bei der Instandhaltung dieses Materiales imense Kosten anfallen, sind wir auf die Unterstützung der "Mitglieder mit Herz" angewiesen, damit wir die Anschaffungskosten für die Rettungswesten nicht komplett aus der eigenen Vereins-Tasche tragen müssen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird zu 100% für die Anschaffung neuer Rettungswesten für unsere ehrenamtlichen Helfer verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Mitglieder, Freunde und Förderer der DLRG Hemsbach e.V.